Seminar Dr. Gerd Heuschmann

Fortbildung und Reiturlaub auf Mandra Edera

Dr. med. vet. Gerd Heuschmann: "Die Biomechanik des Pferdes bestimmt die Ausbildung"

Termin: auf Anfrage

Bekannt und viel diskutiert wurde der engagierte Tiermediziner durch sein Buch „Finger in der Wunde“, in dem er aufzeigt, was Reiter wissen müssen, damit ihr Pferd gesund bleibt.

Wer von uns weiß schon, welche Muskeln des Pferdes uns tragen? Welche Einwirkung Sitz, Hand, Schenkel auf die Bewegungsabläufe des Pferdes haben? Oft ist es Unwissenheit und falsche Instruktion, mit der Reiter ihre Pferde trainieren. Wer hat uns je richtig erklärt, welches Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen, Knochen im Pferdekörper wirkt, während wir im Sattel sitzen?

 

Der Fachtierarzt für Pferde und Pferdewirt mit Schwerpunkt Reiten, Dr. Gerd Heuschmann, hält seit vielen Jahren Vorträge und Seminare zum Thema, er gilt als  d e r   Experte im Bereich „Biomechanik“. Im ersten Seminarteil wird er neben den anatomischen Grundlagen des Pferdekörpers das Gleichgewicht des Pferdes sowie die Bedeutung des Pferderückens, des Taktes und der Losgelassenheit erklären.
Der zweite praktische Seminarteil vertieft die Inhalte am Beispiel von drei bis vier Pferden. Hier werden u.a. die Pferde bemalt, um Knochen und Muskeln transparent und anschaulich zu machen.

 

Es ist eine gute Chance, von einem erfahrenen Experten zu lernen und dieses Wissen künftig beim Reiten einzusetzen. Ein spannendes, lebendiges Seminar, das mit Sicherheit vieles bewusst machen und verändern wird.

Die Idee ist, dieses Seminar (zwei halbe Tage) in einer Urlaubswoche mit Pferden einzubinden. Beim Reitunterricht durch die Reitlehrer auf Mandra Edera und den Ausritten in die wunderbare Umgebung kann das neu Gelernte unmittelbar umgesetzt werden. Mandra Edera teilt die Philosophie der pferdegerechten Ausbildung und Reitweise und propagiert das „Fühlen“ beim Reiten anstelle des „Erzwingens“.

Für weitere Informationen siehe auch:
www.gerdheuschmann.com